Gänselieselturnier 2016

Alle :-)

Nach 10 kommt 11 und statt 10 kamen 8…

Obwohl wir schon im vergangenen Jahr 7 Mannschaften zum 11. Gänselieselturnier absagen mussten, kamen am Ende nur  8 Mannschaften am ersten Februar-Wochenende in Göttingen zusammen. Da die Absagen von zwei Mannschaften sehr kurzfristig kamen, konnten leider weder ganze Mannschaften, noch einzelne Spieler für Mix-Mannschaften gewonnen werden und so musste Hans-Peter kurzfristig einen neuen Spielplan entwerfen. Damit trotzdem alle auf ihre Hockeykosten kamen, wurde die Spielzeit um 5 Minuten pro Spiel verlängert und nach der Gruppenphase eine Halbfinalphase eingefügt. So konnten trotzdem alle Mannschaften 5 mal aufs Feld.

Los ging es wie in jedem Jahr am Samstag um 9. Zumindest für uns Schaumschläger beim Aufbau….der eigentliche Spielbetrieb startete um 11 Uhr. Zu Gast waren in diesem Jahr:

Die Titelverteidiger aus Idar-Oberstein waren (schon wiiiiieder 😉 ) ohne ausreichend weibliche Unterstützung angereist. Da wir Schaumschläger aber auch recht lediert waren (Vanni und Gine konnten gar nicht mitspielen, Doro war morgens umgeknickt, Jessi hatte Rücken), konnten wir leider nicht dauerhaft aushelfen. So spielten die edel Geschliffenen in wechselnder Damenbesetzung mal mit Unterstützung aus unseren Reihen, mal mit Damen aus den anderen Mannschaften. Die Himmelsstürmer aus Kassel haben sich erst in diesem Jahr neu gegründet und sind prompt mit 14 SpielerInnen angereist. Aber nicht nur durch Ihre schiere Anzahl fielen die Himmelsstürmer auf: Dank mehrerer Fahnen und Flaggen, sowie Trommeln und einem Cajón waren die Damen und Herren weder zu übersehen noch zu überhören. So ziemlich alle Spiele wurden so lautstark untermalt und auch die anderen Zuschauer wurden ganz schön angeheizt.

Es gab wie immer viele schöne Spiele zu sehen und eine Menge mit den anderen Turnierteilnehmern auszutauschen. Der größte Unterschied zwischen den beiden Gruppen, war eigentlich die geschossene Zahl von Toren – die gesammelten Ergebnisse gibt es unter diesem Link.

Vielen lieben Dank an Melle, die wieder den Löwenanteil der Orga übernommen hat und an Immo, der sich um die Gastgeschenke gekümmert hat. Der größte Dank geht aber wie immer an die angereisten Mannschaften, die es wieder zu einem unvergesslichen Turnier gemacht haben!

Eure Schaumschläger 🙂

 

Schaumschläger

Werbeanzeigen

Hinterlasst gerne Kommentare für uns!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s